Ergis

Isolationsfolien

PVC-FOLIE  IZOFOL

Hydroisolierungsfolie aus Polyvinylchlorid, verwendet zum Schutz von Bau- und Ingenieurobjekten vor Feuchte und Wasser.

Firma ERGIS erarbeitete ein patentiertes System der Folienverlegung auf den Flächen mit großer Neigung.

 

ANWENDUNG

PVC- Folie IZOFOL ist ein moderner Hydroisolierungsstoff, derwie folgt angewendet wird:

- horizontale Wasserabdichtung von Fundamentplatten und Fußböden im allgemeinen und industriellen Bauwesen,

- vertikale Wasserabdichtung von Fundamentbänken,

- Abdichtung von Wasserspeichern, Klärbecken, Hochwasserschutzdämmen, sowohl aus Erde als auch als Stahlbeton,

- Abdichtung von Deponien und Abfallhalden,

- Abdichtung von Terassen und Parkplätzen,

- Abdichtung im Straßen- und Brückenbau,

- Abdichtung von Straßen-und Eisenbahntunneln.

 

100_1129.JPG  100_2813.JPG  100_3041.JPG

100_8205.JPG  201103281109.jpg  DSC00022.jpg

                                                    DSC_0905.JPG

EIGENSCHAFTEN DER PVC-FOLIE IZOFOL

  •  Möglichkeit der Verbindung durch Schweißen (heiße Luft, bzw. Keil) oder Kleben,
  •  hervorragende Widerstandsfähigkeit gegen die meisten aggressiven Einflüsse, die in der Umgebung vorkommen; beständig gegen UV-Strahlung, saures Regenwasser und weiten Temperaturbereich,
  •  Festigkeit gegen relative Streckung beim Reißen, die einen Wert von über 300% erreicht, was bei den der Senkung oder Bewegung ausgesetzten Konstruktionen eine entscheidende Bedeutung hat; die Widerstandsfähigkeit kann zusätzlich erhöht werden, indem man in der Folie ein beständiges synthetisches Netz versenkt,
  • Elastizität, welche es möglich macht, die Isolierungen mit komplexen Oberflächenstrukturen zu fertigen, auch in den niedrigen Temperaturen, bei der Gewährleistung einer guten Anpassung an den Untergrund (Flachheit),
  • Muster, das im Produktionsprozess entsteht und das Reibungsfaktor der Membrane erhöht,
  • Recycling-Möglichkeit - der Umwelt inert.

  

ABMAßE UND STÄRKEN:

STÄRKE [mm]

1,00

1,50

2,00

BREITE [m]

2,03

2,03

2,03

MIN. LÄNGE [m]

26,6

26,6

26,6

 

In der Tabelle wurden die Standardstärken der Folie angegeben. Es besteht die Möglichkeit der Herstellung von Folien mit anderen Stärken von 0,2 - 3,0 mm auf den individuellen Kundenwunsch. Um die Arbeiten auf der Baustelle zu erleichtern, gibt es die Möglichkeit, die Folien in Form von Planen mit Standardabmaßen 6x25 m herzustellen. Andere Abmaße der Planen sind nach Konsultation mit dem Hersteller möglich.

ZERTIFIKATE UND NORMEN

Die PVC-Folien IZOFOL erfüllen die Anforderungen der europäischen harmonisierten Normen:

  • PN-EN 13967:2012

Abdichtungsbahnen - Kunststoff- und Elastomerbahnen für die Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchte und Wasser.

  • PN-EN 13361:2006 + PN-EN 13361:2006/A1:2007

Geosynthetische Dichtungsbahnen. Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Rückhaltebecken und Staudämmen erforderlich sind.

  • PN-EN 13362:2006

Geosynthetische Dichtungsbahnen. Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Kanälen erforderlich sind.

  • PN-EN 13491:2006

Geosynthetische Dichtungsbahnen. Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Tunneln und Tiefbauwerken erforderlich sind.

  • PN-EN 13492:2006 + PN-EN 13492:2006/A1:2007

Geosynthetische Dichtungsbahnen. Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Deponien, Zwischenlagern und Auffangbecken für flüssige Abfallstoffe erforderlich sind.

  • PN-EN 13493:2007

Geosynthetische Dichtungsbahnen. Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Deponien und Zwischenlagern für feste Abfallstoffe erforderlich sind.

Zusätzlich besitzen wir folgende Dokumentation:

  • Hygienischer Attest - ausgestellt durch das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit -Staatliches Institut für Hygiene
  • Prüfung des Reibungswinkels - Prüfung des Reibungswiderstands der PVC-Folie IZOFOL beim Kontakt mit verschiedenen nichtbindigen Böden, durchgeführt in dem geotechnischen Labor des Lehrstuhls für Geotechnik der Warschauer Naturwissenschaftlichen Universität (SGGW).
Ansprechpartner für den Kunden